Elternberatung

Im Rahmen einer kostenlosen Elternsprechstunde haben Sie (je nach Bedarf) die Möglichkeit sich über folgende Themen zu informieren.

  • Liegt bei meinem Kind eine Legasthenie bzw. Dyskalkulie vor? Wie sind die Hilfemöglichkeiten?
  • Was sind Inhalte einer Legasthenie- bzw. Dyskalkulietherapie?
  • Was stehen meinem Kind im Rahmen des Legasthenieerlasses für Rechte zu?
  • Besteht die Möglichkeit über die Finanzierung über einen Kostenträger (z.B. Jugendamt)?
  • Wie kann ich die Lernsituation zu Hause verbessern? Wie soll ich mit meinem Kind zu Hause üben?

Weiterhin besteht die Möglichkeit bei Ihrem Kind einen normierten Lese- bzw. Rechtschreibtest oder einen Rechentest durchzuführen, um festzustellen, ob eine entsprechende Teilleistungsstörung vorliegt. Hierfür werden keine Kosten berechnet.