Kosten

Einzeltherapeutische Sitzungen – Legasthenie und Dyskalkulie (50 Minuten)

Bitte erfragen Sie den aktuellen Preis für einzeltherapeutische Sitzungen.

Übernahme der Therapiekosten durch das Kreisjugendamt München und das Stadtjugendamt München

Unter gewissen Bedindungen werden die Kosten der Therapiestunden vom Kreisjugendamt bzw. vom Stadtjugendamt übernommen. Gerne berate ich Sie in einem Elterngespräch über die Möglichkeit der Kostenübernahme nach § 35a SGB.
Das Kreisjugendamt ist der Kostenträger für Therapien von Kindern die Unterschleißheim und Oberschleißheim wohnen.
Das Stadtjugendamt übernimmt die Kosten für die Therapien der Kinder der Stadt München.
Das Landratsamt Dachau ist der Kostenträger für Kinder aus Haimhausen.

Einzeltherapeutische Sitzungen – reduzierter Satz

Kinder und Jugendliche mit diagnostizierter Legasthenie bzw. Dyskalkulie, deren Erstantrag bzw. Weiterführungsantrag vom Kostenträger abgelehnt wurde und für deren Eltern aus eigenen Mitteln eine Therapie nicht finanzierbar ist, erfragen bitte die Verfügbarkeit der Therapieplätze zum reduzierten Stundensatz.

Hinweise

Therapiestunden finden wöchentlich statt. Während der Schulferien keine Termine. Ausgefallene Stunden wegen Erkrankung des Kindes werden nicht in Rechnung gestellt. Die Rechnungsstellung erfolgt monatlich über die durchgeführten Therapiestunden des Vormonats. Kündigung des geschlossenen Vertrages von Seiten der Eltern jeweils zum Monatsende mit einer Kündigungsfrist von zwei Wochen möglich.